Einige Benutzer müssen aufgrund ihrer beruflichen Natur sowohl drahtlose als auch kabelgebundene Netzwerktypen verwenden. Da Ethernet im Vergleich zu drahtlosen Verbindungen schnellere Netzwerkgeschwindigkeiten bietet. Wenn Sie das Internet aufgrund von umfangreichen Software-Downloads oder für eine schnellere Konnektivität mit hoher Geschwindigkeit verwenden müssen, müssen Sie Ethernet (eine kabelgebundene Verbindung) verwenden. Standardmäßig legt Windows für jeden angeschlossenen Netzwerkadapter eine automatische Priorität fest.

Wenn Sie die Adapterpriorität nach Ihren eigenen Bedürfnissen einstellen möchten, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Es wird erklärt, wie Sie automatisch eine höhere Priorität auf Ethernet setzen, wenn sowohl WLAN als auch Ethernet verbunden sind. Dieselben Einstellungen können angewendet werden, wenn Sie möchten, dass die WLAN-Priorität höher als die von Ethernet eingestellt wird.

Konfigurieren der Netzwerkadaptereinstellungen

Im Folgenden sind einige Schritte aufgeführt, mit denen Ihre Einstellungen so konfiguriert werden, dass Ihr WLAN automatisch deaktiviert wird, wenn Sie ein Ethernet-LAN-Kabel verwenden.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr verbundenes Wifi im Taskleistensymbol und gehen Sie zu „Netzwerk- und Freigabecenter öffnen“.
  2. Es öffnet sich ein Fenster, das Ihre Netzwerke anzeigt. Klicken Sie auf Ihre verbundene WLAN-Verbindung. Ein Wifi-Statusfenster wird geöffnet. Gehen Sie zu seinen Eigenschaften, um sie anzuzeigen.
  3. Unter dem Netzwerk Registerkarte, klicken Sie auf Konfigurieren Taste.
    5 Möglichkeiten, WLAN automatisch auszuschalten, wenn das Ethernet-LAN-Kabel angeschlossen ist 3
  4. Ein neues Popup-Fenster wird geöffnet, das die Eigenschaften Ihres Wireless-Adapters anzeigt. Gehe zu seiner Fortschrittlich Tab. Und aktivieren Sie die Option „Bei Kabelverbindung deaktivieren“.

Diese Option ist für einige Benutzer nicht verfügbar, da der Netzwerkadapter ihrer drahtlosen Verbindung diese Funktion oder Unterstützung nicht unterstützt. Wenn Sie diese Option nicht haben, können Sie eine andere Lösung wählen.

WLAN-Manager

WLAN Manager ist eine geplante Aufgabe, die ausgeführt wird und Ihre drahtlose Verbindung automatisch deaktiviert, wenn Sie mit einem LAN-Kabelnetzwerk verbunden sind, um Ihnen die schnellste Verbindung zu bieten. Und wenn Sie das LAN-Kabel trennen, aktiviert der WLAN Manager Ihre Wireless-Verbindung wieder und verbindet Sie damit.

WLAN Manager ist im Grunde eine Datei, die die Powershell-Befehle enthält. Die neueste Version fügt die Unterstützung für Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 hinzu.

Laden Sie hier den WLAN-Manager herunter

Priorität der Netzwerkadapter festlegen

Sie können die Priorität Ihrer Netzwerke hoch und niedrig einstellen, je nach Bedarf und Bedarf.

Anzeige

  1. Um die Priorität festzulegen, gehen Sie zum „Netzwerk- und Freigabecenter“, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol Ihres verbundenen Netzwerks klicken.
    5 Möglichkeiten, WLAN automatisch auszuschalten, wenn das Ethernet-LAN-Kabel angeschlossen ist 1
  2. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf „Adaptereinstellungen ändern“.
    5 Möglichkeiten, WLAN automatisch auszuschalten, wenn das Ethernet-LAN-Kabel angeschlossen ist 5
  3. Drücken Sie die ALT-Taste, eine Menüleiste wird geöffnet. Gehen Sie zu „Erweitert“ und dann zu „Erweiterte Einstellungen“.
    5 Möglichkeiten, WLAN automatisch auszuschalten, wenn das Ethernet-LAN-Kabel angeschlossen ist 6
  4. Es öffnet sich ein neues Fenster mit den „Erweiterten Einstellungen“. Bewegen Sie die Pfeile, um die Priorität Ihrer aktuellen Netzwerke festzulegen.
    5 Möglichkeiten, WLAN automatisch auszuschalten, wenn das Ethernet-LAN-Kabel angeschlossen ist 7

WirelessAutoSwitch

WirelessAutoSwitch ist ein Drittanbieter-Tool, das Ihre drahtlose Verbindung automatisch deaktiviert, wenn Sie mit einem LAN-Kabelnetzwerk verbunden sind, und die drahtlose Verbindung wieder aktiviert, wenn Ihre kabelgebundene Verbindung deaktiviert ist.

Es wird nach einem drahtlosen Netzwerk suchen und feststellen, ob es aktiviert ist oder nicht. Und dann sehen Sie, ob eine kabelgebundene Verbindung aktiviert ist, dann deaktiviert WirelessAutoSwitch die kabellose Verbindung. Und wenn die kabelgebundene Verbindung deaktiviert wird, aktiviert das Tool automatisch die kabellose Verbindung.

Die Testphase beträgt 30 Tage. Wenn Sie das WirelessAutoSwitch-Tool mögen, können Sie seine Lizenz kaufen.

Laden Sie WirelessAutoSwitch von hier herunter

BridgeChecker

BridgeChecker ist ein Tool, mit dem Sie die Einstellungen für Ihre Netzwerkadapter konfigurieren können. Wenn Sie ein Ethernet-LAN-Kabel oder WIFI verwenden, werden Sie automatisch zwischen einem von ihnen umgeschaltet, indem das andere Netzwerk deaktiviert wird. Dieses Tool ist nicht kostenlos, Sie können es 30 Tage lang als Testversion verwenden. Wenn Sie BridgeChecker nützlich finden, holen Sie sich seine Lizenz und kaufen Sie es.

Merkmale

  • Die Benutzeroberfläche von BridgeChecker ist einfach und leicht zu bedienen.
  • Es aktiviert jeweils ein Netzwerk.
  • Es deaktiviert die drahtlose Verbindung, wenn Sie mit einer kabelgebundenen Verbindung verbunden sind.
  • Es deaktiviert die kabelgebundene Verbindung, wenn Sie mit einer kabellosen Verbindung verbunden sind.
  • Sie benötigen Administratorrechte, um BridgeChecker zu verwenden.
  • Es unterstützt sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-Betriebssysteme.
  • Es wird auf Windows und Mac unterstützt.

Laden Sie BridgeChecker hier herunter

Befreien Sie sich von der manuellen Deaktivierung Ihrer drahtlosen Verbindung, wenn Sie eine LAN-Kabelverbindung verwenden. Entscheiden Sie sich für eine der oben genannten Methoden, diese Lösungen werden Sie sicherlich unterhalten. Danke schön