Gemessene Verbindungen ist eine der Funktionen von Windows 8, die in Windows 7 oder früheren Betriebssystemen nicht vorhanden war. Diese Einstellung war für mich mehrmals ein Lebensretter. Through metered connection, I can choose whether Windows system should use the Internet resources or not. Wir können die von Windows 8 oder neueren Betriebssystemen verwendete Internetbandbreite durch gemessene Verbindungseinstellungen begrenzen.

Wenn Sie ein Hauptbenutzer sind, müssen Sie einen Prozess svchost.exe (netsvcs) gesehen haben, der Ihre Internetbandbreite verwendet. Dies kann gestoppt werden, indem Sie Ihre Verbindung in Windows als gemessene Verbindung festlegen.

Was macht eine gebührenpflichtige Verbindung?

Eine getaktete Verbindung verhindert, dass Anwendungen zusätzliche Internetbandbreite verwenden. Es tut insbesondere Folgendes:

  • Windows Update lädt nur Prioritätsupdates herunter.
  • Das Herunterladen von Apps aus dem Windows Store wird angehalten.
  • Startbildschirm-Kacheln werden die Aktualisierung von Live-Daten aus dem Internet beenden.
  • Offlinedateien werden nicht automatisch über das Internet synchronisiert.

Einstellen einer gemessenen Verbindung in Windows 8/8.1/10

Die Konfigurationseinstellungen der gemessenen Verbindungen sind in Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 fast gleich. Die Screenshots in diesem Artikel wurden auf einem Windows 8-PC aufgenommen.

Das Einstellen einer Netzwerkverbindung in Windows 8 als gemessene Verbindung ist ziemlich einfach. Folgen Sie einfach Schritt für Schritt den unten angegebenen Informationen:

  1. Gehen Sie zur Charms-Leiste (Windows-Taste + i)
  2. Wählen Sie PC-Einstellungen ändern
  3. Wählen Sie Netzwerk aus dem linken Menü
  4. Im rechten Fensterbereich erhalten Sie eine Liste der Netzwerkverbindungen. Wählen Sie die Verbindung aus, die Sie in eine getaktete Verbindung ändern möchten
    Gemessene Verbindung - Netzwerkverbindung auswählen
  5. Setzen Sie die Einstellung „Als gemessene Verbindung festlegen“ auf Ein.
    Gemessene Verbindung - Als gemessene Verbindung einstellen

To disable the metered connection setting Befolgen Sie bei jeder Netzwerkverbindung einfach die gleichen Schritte und stellen Sie im letzten Schritt einfach die Einstellung für die gemessene Verbindung aus.

Bitte beachte, dass Ethernet networks can’t be set as metered connections. Sie benötigen eine drahtlose Verbindung, um sie als gemessene Verbindung einzurichten.

Deaktivieren Sie die Synchronisierung und Geräteaktualisierungen unter einer getakteten Verbindung

Es gibt einige Einstellungen, die Sie konfigurieren können, um mehr Bandbreite als die Standardeinstellungen zu sparen.

Deaktivieren Sie die OneDrive-Synchronisierungseinstellungen

Bei Windows 8 oder höher ist Microsoft OneDrive in das Betriebssystem integriert. OneDrive synchronisiert also ständig Daten, was eine beträchtliche Menge an Bandbreite verbraucht. Sie können es deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Werbung

  1. Gehen Sie zur Charms-Leiste –> Einstellungen (Windows-Taste + i) –> PC-Einstellungen ändern
  2. Wählen Sie OneDrive aus dem Menü auf der linken Seite und wählen Sie dann Gemessene Verbindungen aus dem Menü auf der linken Seite
  3. Deaktivieren Sie im rechten Bereich unter Synchronisierungseinstellungen beide Einstellungen.
    Gemessene Verbindung – OneDrive-Einstellungen

Geräteupdates deaktivieren

Das Deaktivieren von Geräteupdates verhindert, dass Windows Informationen für neue Gerätetreiber herunterlädt und die Treiber über eine gemessene Verbindung aktualisiert.

  1. Gehen Sie zur Charms-Leiste –> Einstellungen (Windows-Taste + i) –> PC-Einstellungen ändern
  2. Wählen Sie PC und Geräte aus dem Menü auf der linken Seite
  3. Wählen Sie Geräte und stellen Sie sicher, dass Download über getaktete Verbindungen deaktiviert ist.
    Gemessene Verbindung - Geräteeinstellungen ändern

Deaktivieren Sie Suchvorschläge und Bing-Suchergebnisse

Wenn Sie die Windows-Suche in Windows 8 oder höher verwenden, werden Sie feststellen, dass sie von Bing unterstützt wird, da Sie Webergebnisse zusammen mit den lokalen Suchergebnissen erhalten. Sie können diese Suchfunktion für gemessene Verbindungen deaktivieren.

  1. Gehen Sie zur Charms-Leiste –> Einstellungen (Windows-Taste + i) –> PC-Einstellungen ändern
  2. Wählen Sie Suche und Apps aus dem Menü auf der linken Seite
  3. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Suchen und deaktivieren Sie beide Einstellungen unter Gemessene Verbindungen
    Gemessene Verbindung – Bing-Sucheinstellungen ändern

Verfolgung der Datennutzung bei einer gemessenen Verbindung

Windows bietet eine sehr einfache Berechnung der Datennutzung über eine getaktete Verbindung. Es wird nur die Datenmenge aufgelistet, die über die Verbindung heruntergeladen und hochgeladen wurde. Wenn Sie mehr Details wünschen, empfehle ich ein kostenloses Dienstprogramm namens NetWorx, das viele Informationen sowie einfaches Hoch- und Herunterladen von Daten bietet.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Verfolgung der Datennutzung für eine gemessene Verbindung zu aktivieren:

  1. Klicken oder tippen Sie auf das Symbol für Netzwerkverbindungen in der Taskleiste
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Netzwerk und wählen Sie Geschätzte Datennutzung anzeigen
    Gemessene Verbindung - Geschätzte Datennutzung anzeigen
  3. Wenn Sie mit der linken Maustaste auf das Netzwerk klicken, wird die geschätzte Datennutzung angezeigt
    Gemessene Verbindung - Geschätzter Datenverbrauch

Ich hoffe, ich habe die meisten Einstellungen von Metered Connections in Windows behandelt. Wenn ich etwas verpasst habe oder Sie Vorschläge haben, sind wir immer offen für Diskussionen in den Kommentaren unten.